Minimize your Carbon Footprint

In Kooperation mit atmosfair, einer gemeinnützige GmbH mit Sitz in Bonn arbeitet PFINDER an der Reduzierung klimaschädlicher Auswirkungen der NDT-Produkte.

atmosfair betreibt als gemeinnützige Klimaschutzorganisation aktiven Klimaschutz durch Bilanzierung, Vermeidung und Kompensation von CO2-Emissionen.

Kompensation kann das Klimaproblem nicht lösen, weil sie nichts an den eigentlichen CO2-Quellen ändert. Sie ist aber solange als zweitbeste Lösung notwendig, solange die beste Lösung noch nicht existiert.

Wesentliche Ansatz zur aktiven Reduzierung von CO2-Emissionen ist für PFINDER die aktive Beratung der Prüfmittelanwender zu alternativen Applikationstechniken (anstelle von Aerosoldosen) und zur Nutzung der biologischen Abbaubarkeit diverser PFINDER-Prüfmittel und damit der Verzicht auf energieaufwendige Aufbereitungstechnologien.

Durch die Verpackungsform der Aerosoldose entsteht eine um den Faktor 3,5 höhere CO2-Emmision im Vergleich zur Gebindeware (Kanister / Fass). Spezielle Applikationstechnologien können teilweise den Verzicht auf Aerosoldosen ermöglichen, ohne dass es zu Handling- oder Qualitätseinbußen kommt. Auch die finanzielle Amortisation solcher Investitionen wird je nach Anwendungsfall bereits im 1. Jahr erreicht.